www.moral-gegen-muenze.forumieren.com

Eine Rollenspielgilde in Teso; Söldnerbund, Dolchsturz.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Nachtklinge

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Nachtklinge   Do Mai 08, 2014 1:58 pm

Nachtklinge


IC:
Der Verrat

Ich beschloss mein Pferd zu nehmen und mir das Land anzusehen, als die rechte Hand meines Vaters zu mir kam.  Er sagte mir, dass mein Vater, der sich den Daedra gebeugt hatte, mich sprechen wollte. Ich folgte ihm, den ich liebte ihn wie einen Bruder, in das Zelt. Als ich das Zelt meines Vaters betrat, sah ich ihn im Blut am Boden liegen. Ich eilte zu ihm und hörte wie Throwler nach den Wachen rief. Verwundert blickte ich von meinem sterbenden Vater zu dem einstigen Freund. „Deine Liebe will ich nicht. Ich wollte nur die Macht. Die Macht deines Vaters.“, hörte ich ihn sagen. „Dafür hast du meinen Vater getötet?“,entwiche es mir verwundert. „Sein Blut klebt nicht an meinen Händen, sondern an deinen. Wachen ergreift sie“,schrie er. Er stellte mich als die Mörderin meines eigenen Vaters hin und die Mörderin eines Fürsten der Ashaba zu sein war überhaupt nicht gut, diese im Namen Molag Bal `s getan zu haben noch weniger. Er schob mir den Mord in die Schuhe, damit er glänzen konnte und ungeschoren davon kam. Ich erhob mich und ging auf ihn zu, auf den Lippen ein verschmitzte Lächeln, das er so an mir liebte. „O Throwler“, murmelte ich und spürte wie er mich an sich zog. Drauf hatte ich gewartet, meinen Augen blitzen auf, als ich ihm mein Messer in seinen Körper stieß. „Stirb“, hauchte ich an seine Lippen und rannte aus dem Zelt, doch leider hatten mich die Wachen noch gesehen, was mein Schicksal besiegelte. Throwler war sehr beliebt bei den Wachen, sie würden ihm glauben und nicht mir.

Die Flucht
Ich eilte in unser Lager zurück, sammelte eilig meine Waffen und Sachen zusammen. Nahm mir eines der Pferde, die vor dem Lager angebunden standen und ritt, als wäre der Prinz der Deadra persönlich hinter mir her, aus der Stadt.  Doch egal welches Dorf oder welche Siedlung ich auf meiner Flucht aus Alik'r auch aufsuchte. Überall hing ein Steckbrief auf dem zu lesen war, dass der oberste Kleriker nach mir suchte, auf meinen Kopf war eine stattliche Summe von zweitausend Krone aus gesetzt worden. Die Summe war fast so hoch, als hätte ich ihn persönlich angegriffen. Ich wusste durch das Gerede des Pöbels, das Kleriker einen neuen Führer seiner Armee bestimmt hatte, niemand geringeren als den Verräter selbst. Doch es war zu gefährlich jetzt auf Rache zu sinnen. Während meinen Häscher immer näher kamen, machte ich mich auf den Weg nach Süden, stahl mich in der Nacht an Borde eines Schoners, der im Hafen im lag und nächsten Tag Richtung Glenumbra verlassen würde. Ich hatte von eine Truppe Söldnern gehört die für Gold alles machten und mein Ziel war  es sie zu finden. Denn auch ich war breit alles für Gold zu tun. Ich machte in einem Gasthaushalt und verfasste eine kurze Nachricht, an einen alten Freund den einst kennenlernen durfte. In der Hoffnung  das er noch lebte.

Zum Grusse Schattenpfeil

Ich hoffe es geht dir gut, da du einer der besten Fährtensucher bist die ich kenne, ersuche ich um deine Hilfe. Ich brauch wenn der die Söldner für mich auf spürte.

Ergebenst
Kit


Ooc:

Hallo nun stelle  ich mich kurz vor,die meisten kenne mich unter dem Namen Shiny. Ich bin ein großer Fan von Rollenspielen, schiebe viel in Foren wo ich auch noch aktiv bin. Ein Freund von mir  brachte mich auf den Geschmack von ESO. Da ich meine Kitana gerne als Söldnerin im RP Spielen wollte such ich nach einer passenden Gilde für sie. Ich hab zwar eine RP Gruppe mit der ich spiele, aber das lässt sich sicher alles irgendwie planen. Meistens bin ich Abends ab 17:00 Uhr bis ca 0:00 Uhr zu erreichen, kann auch mal länger sein. Das war  es erst einmal von mir, würde mich freuen von euch zu hören und sollten noch Fragen offen sein immer her damit.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nachtklinge   Do Mai 08, 2014 3:11 pm

Vielen Dank für dein Interesse an der Gilde und diesen schönen Einblick in den Char, wir werden uns IC sehen.
Nach oben Nach unten
Kommandantin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 493
Anmeldedatum : 17.04.14
Alter : 33
Ort : Dortmund

Charakter der Figur
Rottenzugehörigkeit:
Fähigkeiten: Magieschule der Veränderung, Nahkampf mit leichten Waffen.
Waffenkunde: leichte Waffen; Dolche, Einhandschwerter, Armbrust, nutzen von Magicka.

BeitragThema: Re: Nachtklinge   Di Mai 20, 2014 5:41 pm

Aufgenommen und desertiert.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://moral-gegen-muenze.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Nachtklinge   

Nach oben Nach unten
 
Nachtklinge
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
www.moral-gegen-muenze.forumieren.com :: Auf der Strasse :: Schreibpult - für Bewerber und Auftraggeber-
Gehe zu: